Medienmitteilungen

Mobilitätsstudie bestätigt für St.Gallen bekannte Fakten

Die vergangene Woche publizierte Mobilitätsstudie stellt das Verkehrsverhalten in der Stadt St.Gallen demjenigen fünf anderer grösserer Deutschschweizer Städte gegenüber. Für St.Gallen bestätigt der Vergleich schon bekannte Fakten. Die FDP kritisiert, dass linksgrüne Kreise die Studie für ihren Kampf gegen den Autoverkehr instrumentalisieren wollen. Wer einzelne Verkehrsträger gegeneinander ausspielt, trägt nichts zur Bewältigung der künftigen Anforderungen im Stadtverkehr bei.

Weiterlesen

Stimmungsvolle Präsidiumsfeier in der AFG Arena

Anlässlich der ersten Sitzung des St.Galler Stadtparlaments im Rahmen der neuen Legislaturperiode wurde Marcel Rotach einstimmig zum Präsidenten gewählt. Die FDP gratuliert und ist stolz, mit Marcel Rotach während eines Jahres nebst dem Stadtpräsidenten auch den formal höchsten St.Galler in ihren Reihen zu wissen.

Weiterlesen

FDP begrüsst Anstrengungen des St.Galler Stadtrats

Die FDP der Stadt St.Gallen fordert die Aufhebung der Parkplätze rund um den Marktplatz sowie den Bau der bewilligten Parkgarage Schibenertor. Die Partei unterstützt das Ansinnen des Stadtrats, rasch eine neue Vorlage zur Gestaltung des Marktplatzes/Bohl vorzulegen, die den Interessen der Gewerbetreibenden sowie der Bevölkerung ausreichend Rechnung trägt.

Weiterlesen

FDP nimmt Stellung zu den städtischen Abstimmungsvorlagen

Mit Freude nimmt die FDP der Stadt St.Gallen das Abstimmungsergebnis zum Neubau des Naturmuseums zur Kenntnis. Die Bürgerinnen und Bürger haben die Chance genutzt, die Qualität und Attraktivität des bestehenden Museums massiv zu steigern. Gleichzeitig gilt es, der Skepsis der Gegner in Bezug auf die Kosten angemessen Rechnung zu tragen.

Weiterlesen

FDP-Mitgliederversammlung fasste die Abstimmungsparolen

Die FDP der Stadt St.Gallen steht hinter dem Bau des neuen Naturmuseums im Neudorf. Im Rahmen ihrer ausserordentlichen Mitgliederversammlung fasste die Partei am Montagabend die Ja-Parole für die Abstimmung vom 25. November. Einstimmig sagen die Freisinnigen zudem Ja zum Neubau des Werkhofs für das Gartenbauamt.

Weiterlesen